Avatar - Herr der Elemente
Falls du ein Gast bist, und dich anmelden willst, bitte melde dich mit dem Namen deines Charakters, den du spielen willst, an. Sonderzeichen und Zahlen sind nicht erlaubt. Erfundene Charakter sind erlaubt. Falls du bereits angemeldet bist, drück auf den Button 'Nicht mehr anzeigen'.
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender

[News] Bilder

Mi Aug 11, 2010 8:13 pm von Administrator

Seit dem 11.08 sind von nun ab Bilder der Orte auf der Startseite vorhanden.
Bedauerlicherweise sind nicht alle Bilder zu sehen, da noch wenige fehlen. Den Benutzern, mit einem Bild von den fehlenden Orten, winken eine Lebenspunkte-Verlängerung von +1 Lebenspunkt(e).

Das Avatar-Team

Kommentare: 5

Würfelsystem (Erneuerung)

Di Aug 31, 2010 7:37 pm von Administrator

Das Würfelsystem wurde seit Neustem verändert. Sobald man eine Attacke startet, muss man zu aller erst den Angriffswürfel benutzen, natürlich den Würfel für seinen Rang (Anfänger, Professionist, Meister). Danach auf das kleine + klicken und den Trefferwürfel wählen. Die Anzahl an Würfeln muss '1' bleiben.

Anfänger haben eine Trefferchance von 50%. 0-5 ergibt einen Fehltreffer, höhere …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Überblick
Partnerforen

Transitstation

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Transitstation

Beitrag  Nunivak am Mo Sep 20, 2010 8:12 pm

In dieser Bahnhofshalle kommen die Flüchtlinge an, nachdem sie den See vor Ba Sing Se überquert haben. Von hier aus nehmen sie den Zug - oder verlassen die Stadt wieder in Richtung Vollmond-Bucht.
An einer Wand der Halle befinden sich die Schalter, an denen die Reisepässe gestempelt werden. Neben vielen steinernen Sitzbänken sorgen auch Teehändler und Suppenküchen für das leibliche Wohlbefinden. Genauso häufig finden sich hier jedoch auch Gauner und Betrüger, die sich an den ahnungslosen Einwanderern bereichern wollen.
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Mo Sep 27, 2010 9:43 pm

>>>> Kommt von: Die große Straße

Einige Zeit nach seinem gelungenen Geschäftsabschluss erreichte Nunivak mit dem nächsten öffentlichen Zug die Transitbahnstation.
Entgegen seiner üblichen Situation war er bester Laune: er hatte am vorigen Nachmittag nicht nur eine seit langem angestaute Warenmenge endlich an den Mann gebracht, sondern auch noch einen kostengünstigen Schuppen im Mittleren Ring mieten können, wo er seine Pelze das nächste Mal unterbringen konnte.
Danach hatte er seine Sachen gepackt, seinen treuen Marderhund Tenten an die Seite genommen und sich guten Gewissens davon gemacht.
Er wusste nicht genau, wann seine Gefährten hier eintreffen würden, doch es war gewiss nur eine Frage der Zeit.
Und diese Zeit konnte man immer noch mit Üben überbrücken.
Als er eine ruhig gelegene Nische im hinteren Teil der Halle gefunden hatte, öffnete er seinen Wasserschlauch, wies Tenten an, sich neben ihm langzumachen, und begann, die Flüssigkeit mit seinen Händen durch die Luft zu führen, dabei immer den Raum um sich herum im Auge behaltend.
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am Di Sep 28, 2010 6:24 pm

>> kommt von große Straße

Ashigaru nahm sein Reisegepäck, legte seinen Abschiedsbrief auf sein Bett und musste daran denken was für eine Reise ihm nun bevorstand. Mit Sicherheit würde er viel rumkommen und der Gedanke Ba-Sing-Se zu verlassen machte ihn unwohl und zugleich verspürte er Neugier wie es um Ba-Sing-Se herum aussah.
Er schulterete seinen Rucksack und hängte sich sein zwei Ninja Schwerter auf den Rücken. Ashigaru hatte seinen Schwarzen Tarnanzug angelegt, doch hatte er den Geschichtschutz im Rucksack verstaut, damit er nicht wie ein Dieb aussah.
Er sprang aus dem Fenster und landete hart auf dem Boden. Dadurch, dass er so früh wie möglich aufgestanden war, gingen nur wenige Leute auf den Starßen umher, doch Ashigaru schlich trotzdem von Haus zu Haus um nicht aufzufallen.
Am Ende rannte er die leeren Straßen entlang und kam letzendlich keuchend zur Transitstation wo Nunivak schon auf ihn wartete...

Ashigaru gesellte sich zu dem sich in Wasserbändigen übenden Freund und fragte:
"Wann kommt Shando?"
Er hob ein paar kleine Steinchen auf, ließ sie in der Luft schweben und wartete auf eine Antwort.
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Di Sep 28, 2010 8:37 pm

Die schnelle Ankunft seines Begleiters überraschte Nunivak dann doch, aber er ließ es sich anmerken und übte seelenruhig weiter.
"Er kommt, wenn er kommt", antwortete er auf die Frage des Jungen, während er das Wasser unentschlossen vor seiner Brust schweben ließ. "Allerdings habe ich ihn vorhin auf der Straße noch mit einer jungen Frau sprechen sehen", fügte er leicht grinsend hinzu, als sage dies bereits alles, was es zu wissen gäbe.
Noch während er sein Gewicht zur rechten Seite verlagerte, bemerkte er aus dem Augenwinkel das ungeduldige Bändigen seines Freundes.
"Du sagtest vorhin, dass du ein Erdbändiger seiest. Wie wäre es mit einer kleinen Kostprobe deines Könnens?"
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am Mi Sep 29, 2010 6:34 pm

" Du meinst ein Duell? , Gerne!"
Auf der großen Fläche der Transitstation war ausreichend Platz und er stellte sich gegenüber von Nunivak und verbeugte sich, danach ging er eingige Schritte zurück und stellte sich in seine Kampfposition.
Ashigaru schärfte seine Sinne und spürte jede Ader seinenes Duellanten und jede Ameise die über den Boden krabbelte, er war bereit.
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Mi Sep 29, 2010 7:47 pm

Die Ruhe, mit der sein Gegenüber da stand und auf seinen Angriff wartete, machte Nunivak vorsichtig. Aus dem Gespräch mit Ashigarus Vater hatte er schon gemerkt, dass der Junge über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen musste. Wie außergewöhnlich, das würde er bald herausfinden!
Nachdem er das Wasser vorrübergehend in den Schlauch zurückgeschickt hatte, nahm er den Mantel ab und stellte sich seinem Gegner entgegen.
Schnell analysierte er, dass es an der selbstsicheren Haltung des Jungen keine konkrete Angriffsfläche gab außer die bei Erdbändigern üblichen nackten Füße.
Nunivak zögerte. Er ließ das Wasser wieder aus dem Schlauch strömen und balancierte es vor sich in weiten Bögen durch die Luft, während er seinen Gegner scharf beobachtete.
Dann, einem instinktiven Impuls folgend, schoß er das Wasser zielgenau auf dessen Gesicht zu...

... um es im letzten Moment wieder abzuwenden.
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am Do Sep 30, 2010 6:46 pm

Die Musklen in Nunivaks Körper, wie sie sich bewegten und auch die geringe Anzahl von kleinen Steinchen im Wasser deuteten darauf hin, dass eine Wasserfontäne auf ihn zufolg. Er sprang im letzten Moment hoch und machte einen Rückwertssalto über das Wasser-sein Rücken war dabei dem Wasser zugekehrt-doch das Wasser, wo es hätte sein müssen war verschwunden.
Blitzschnell analysierte er die Bewegungen seines Gegners und stellte fest das er auf den einfachsten Trick der Welt reingefallen war. Im Kopf dachte er sich seine Angriffsstrategie aus und landete hart auf dem Boden. Er schickte einen hauchenden Impuls durch die Erde, fasst nur ein Pulsschlag und die Erde unter ihm fing an zu rütteln. Von unten begann das Gestein wie Ranken seine Beine zu umschlingen und hatte ihn in wenigen Aaugenblicken komplett in Stein eingehölt.
Mit übermenschlicher Kraft sprang sein Steinpanzer an die Decke der Transitstation und Ashigaru war mit der Decke verschmlozen. War vom Erdboden verschluckt dachte Ashigaru, der seinen Gegner von seinem überschaubaren Platz in der Decke analysierte.
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am Fr Okt 01, 2010 5:13 pm

Kommt von: Zum feuerspuckenden Drachen

Die Luftbändigerin kam zusammen mit Shando alsbald an diesem Ort an. Der Blick des jungen Mädchens wanderte umher und musterte die Personen in der Bahnhofshalle, sowie die Halle selbst. Der Aalhund lief derweil ruhig neben Alaya her, auch wenn er hier ebenso von vielen fremden Personen umgeben war. Einmal mehr erwies sich das Tier dabei jedoch als praktische Abschreckung gegenüber dem zwielichtigen Volk. Hoffentlich gab es einen Zugwagon für solch große Tiere. Vielleicht eine Art offener Käfig oder so etwas. "Diese Halle ist ganz schön groß", kommentierte die Braunhaarige ihre momentane Umgebung. "Siehst du deine Begleiter schon irgendwo?", fragte sie Shando dann, denn Alaya wusste bisher nichts über seine Reisegefährten und könnte diese somit unmöglich unter all den Leuten finden.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Shando am Fr Okt 01, 2010 5:34 pm

Kommt von: Zum Feuerspuckenden Drachen

Shando und Alaya gingen durch die grosse Strasse und druchquerten den unteren Ring. Als sie endlich die Transitstation erreicht hatten, sahen sie sich nach den beiden Begleiter von gestern um. "Wir haben unseren Treffpunkt erreicht. Ich weiss nicht, ob die anderen schon angekommen sind." Da hörte er seltsame Geräusche vom einen Ende der Station und beide gingen in diese Richtung. Nicht sehr weit entfernt sahen sie schon wie sich ein Erdbändiger in einen Steinpanzer eingehüllt hatte und scheinbar gegen Nunivak kämpfte. Beim Erdbändiger könnte es sich um Ashigaru handel und Shando war sehr überrascht, dass ein so junger Bändiger eine so mächtige Defensivart beherrschte. "Das sind die beiden, die gerade kämpfen wolle. Stören wir sie lieber nicht und schauen mal zu. Es würde mich sehr interressieren wie die beiden Kämpfen." Er lachte auf und spöttelte: "Ich muss ja wissen, was sie ausrichten können, falls wir von Banditen oder etwas anderes angegriffen werden."
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am Fr Okt 01, 2010 6:01 pm

Die Luftbändigerin folgte dem Mann und blieb schließlich genau wie Shando in einigem Anstand zu den beiden Kämpfenden stehen, um diese zu beobachten. Erdbändiger waren im Grunde die einzigen Bändiger, die Alaya wirklich schon in Aktion erlebt hatte, - mit Ausnahme von sich selbst natürlich - es gab ja auch welche in ihrem Dorf. Allerdings benutzten diese keine Steinpanzer. Zumindest hatte das Mädchen diese Technik noch nicht gesehen. "Ist er gerade in die...Decke eingetaucht?", fragte Alaya deswegen auch verwundert, da der Erdbändiger sozusagen genau so schnell wieder verschwunden war, wie er in ihrem Sichtfeld auftauchte. Nun befand sich Alayas Aufmerksamkeit vorerst an der Decke. "Banditen? Ich hatte das Glück keine auf meinem Weg hier her zu treffen" Hoffentlich blieb ihr diesen Glück hold.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Fr Okt 01, 2010 7:28 pm

Nunivak war derartig vertieft in den Augenblick, dass er das Herantreten der beiden Personen gar nicht bemerkte. Seine ganze Aufmerksamkeit galt Ashigaru, der gerade wie ein Feuerwerkskörper in die Höhe geschossen und in die Decke eingetaucht war.
Clever, dachte der Wasserbändiger, von einer unangreifbaren Position in die nächste, vielleicht sogar noch bessere.
Aber das würde nicht so bleiben...
Er holte sein Wassergeschoss zurück vor den Bauch und hielt es dort mit einer Hand im Gleichgewicht, während er die andere Hand in Richtung eines vorbeifahrenden Teekarrens schwenkte.
Wasser, herbeigezaubert aus Dampf und angesammelter Feuchtigkeit, verdichtete sich in der Luft zu einer Blase und schwebte in dieser Form auf Nunivaks konzentriert ausgestreckte Fingerspitzen zu.
Der Wasserbändiger vereinigte die Flüssigkeit vor seiner Brust und formte daraus eine lange, dünne Peitsche, die er in einem einzigen Ruck hochriss und dann in vielen kleinen, scharfen Schlägen gegen die Decke richtete.
Das Wasser schnitt eine schmale, doch sehr tiefe Ritze in den Stein, nahe bei der Stelle, wo Nunivak Ashigarus Bauch vermutete.
Doch der Wasserbändiger hielt sich gar nicht damit auf: er richtete seine Wasserklinge auf eine andere Stelle, nicht weit davon, die er ebenfalls tief einschnitt, und dann auf noch eine, und noch eine...
Sein Plan war es, durch viele kleine Einschnitte die Steindecke instabil zu machen, solange, bis sie Ashigarus Gewicht nicht mehr würde tragen können.
Doch ob dieser Plan funktionieren würde? Nunivak war sich da überhaupt nicht sicher...
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am Fr Okt 01, 2010 7:45 pm

Ashigaru vernahm die Anwehsenheit Shandos und einer anderen verunsicherten Frau.
Nunviaks Bewegungen die durch das Gestein zu ihm traten verieten seinen nächsten Angriff : Eine länglich geformte Wasserskulptur die offenbar Risse in die Decke schneiden sollte.
Durch seinen gut durchdachten Plan hatte er jetzt mehrere Möglichkeiten von denen er sie beste auswählte, denn Ashigaru verspürte Nunviaks Aufregung und der Erdbändiger konnte, durch den erhöhten Adrenalinwert in Nunivaks Körper, sich unbemerkt ranpirschen:
Ashigaru sprang aus der Decke heraus, so das er sich über der Transitstation befand und engang dem Wasser. im nächsten Augenblick tauchte er wieder in das Gestein ein und wanderte durch die Wand unter den Untergrund und stand unter Nunivak der mit der Decke bescheftigt war.
Ashigarus Steinhände packten Nunviaks Füße und Ashigaru zog sich aus der Steinhaut zurück,die jedoch bestanden blieb und Nunivak festhielt und schlüpfte durch den Boden hinter Nunivaks Rücken und schoss zwei Steinbrocken auf ihn zu..
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Shando am Fr Okt 01, 2010 8:58 pm

Es war sehr interressant wie sich der Kampf entwickelte und wie gerissen die beiden Bändiger sind. Zur Zeit ist der Erdbändiger im Vorteil, da er in seinem Element ist. Doch der Kampf kann sich schnell wenden, da sich die Station nahe am Wasser befindet, dass der Wasserbändiger nutzen könnten. Er sah sich die Risse in der Decke an und war ein bisschen besorgt."Wenn sie so weiter machen, wird uns noch die Decke über den Kopf zusammenstürzen." Falls dies eintreten würde, müsste er seine Bändigerfertigkeiten anwenden, um die Zivilisten zu schützten. Aber er hofft, dass die beiden schon nicht all zu wild weitermachen werden."Ich glaube, die Beiden sollten ihren Kampf nach draussen verlagern. Konntest du in deinem Dorf auch schon vielen Kämpfen zuschauen, Alaya?"
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am Fr Okt 01, 2010 9:25 pm

Der andere Fremde schien ein Wasserbändiger zu sein. Diese sieht Alaya selten. Und noch seltener in Aktion. Während die Luftbändigerin den Aalhund unbewusst am Kopf kraulte, da dieser sein Haupt zu ihr gedreht hatte, beobachtet sie weiterhin das Duell der beiden, wobei sich alsbald auch wieder ein Lächeln auf ihre Lippen legte. Viel zu wenig hatte sie sonst normalerweise mit anderen Bändigern zu tun, demnach war ihr Interesse entsprechend groß. "Oh nun...nicht das ich noch nie Leuten beim Bändigen gesehen hätte, aber richtige Kämpfe gab es bei uns nie viele. Die Erdbändiger unseres Dorfes trainieren aber manchmal auf den Wiesen an den Klippen vor dem Meer, dann sehe ich ihnen zu", erklärte die Braunhaarige. "Außerdem helfen sie im Dorf, wenn Etwas gebaut werden muss" Alaya grinste amüsiert und sah kurz zu Shando, ehe sie erneut hinüber zu den Bändigern blickte. "Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob das ein geeigneter Ort für einen Kampf ist. Hier hat man wenig Freiraum", fügte sie noch an. Immerhin musste man darauf achten nicht zu viel kaputt zu machen und keine anderen Personen zu verletzen. Ein paar solch anderer Personen sahen inzwischen ebenfalls den zwei Kämpfenden zu und waren stehen geblieben.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Fr Okt 01, 2010 9:40 pm

Verdammt! Wieso ausgerechnet die Füße?
Nunivak war äußerst wütend auf sich. Er hatte sich übertölpeln lassen wie ein blutiger Anfänger.
Die erbarmungslosen Steinhände, die an seinen Fußgelenken hingen wie Eisenfesseln, bekräftigten nur noch die Schande, die nun an ihm kleben würde.
Und dann kamen auch noch die zwei Steingeschosse auf ihn zu!
Nunivak musste schnell handeln: er zog die Wasserpeitsche von der Decke ab, erhöhte durch einen tiefen Atemzug den ihn ihr wohnenden Druck, und ließ sie dann mit einer schnellen Drehung seines Oberkörpers gegen die Geschosse schnellen.
Die Steinbrocken flogen aus der Bahn, knallten direkt in eine gegenüberliegende Wand hinein.
Im nächsten Atemzug ließ Nunivak die Peitsche zurückfließen, wobei sie sich um den brachial nach vorne stürzenden Ashigaru schlang und ihn mit sich zog.
Der Wasserbändiger schleifte den Jungen so lange über den Boden, bis er seinen eigenen Körper in die Ausgangsrichtung gedreht hatte und sie sich beide Auge in Auge gegenüberstanden.
"Ganz nett, Junge", sagte Nunivak trocken, "aber wie wäre es, wenn du das Versteckspielen sein lässt und den Kampf ganz offen austrägst?"
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am Sa Okt 02, 2010 8:04 pm

"Alles schon geplant!"
Von unten kam eine Steinmauer aus dem Boden geschossen und befreite Ashigaru von den Fesseln.
Die Hände mit dem er Nunivak gefesselt hatte schlederten Nunviak in die Luft, so dass er unangenehm hart an die Decke schlug.
Bevor er jedoch runter fiel, panzerte Ashigaru seine Hände und Füße mit Steinen und sprang zu Nunivak hoch und drückte ihn durch die Decke auf das Dach.
Unter ihnen spürte er große Stücke der Decke auf den Boden zersplittern, bevor er das Knirschen des Gesteins hörte....
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Sa Okt 02, 2010 9:49 pm

Verdammt, hatte der Junge vor, ihn umzubringen?
Als er von Ashigaru durch die Decke gedrückt wurde, beschloss Nunivak, in Zukunft jegliche Vorbehalte, aber auch Zurückhaltung ihm gegenüber abzulegen.
Mit einem lauten Krachen landete er außen auf der geziegelten Dachfläche und rollte noch ein paar Meter weiter, bevor er schließlich die Möglichkeit bekam, den Flug mit Händen und Füßen abzubremsen und zum Stillstand zu kommen.
Er sah seinen Gegner einige Meter entfernt gelassen auf dem Dach stehen, neben ihm ein gewaltiges, von Rissen umrandetes Loch.
Erschöpft, aber nichtsdestotrotz zu allem bereit, ließ Nunivak seine Arme kreisen, um mehr und mehr Wasser und sogar seinen Schweiß an ihnen zu sammeln.
Mit dieser Munition bewaffnet rannte er nun auf Ashigaru zu, immer wieder Haken schlagend, bis er zwei Manneslängen vor dem Erdbändiger plötzlich sprang und ihm dabei einen Schlag von der Seite verpasste, der den jungen Mann an den Rand des Loches taumeln ließ.
Es folgte ein schneller Schlag von oben, und Ashigaru stürzte so hart auf das Dach, dass die sowieso rissige Dachkante unter seinem Aufprall zusammenfiel und in die Tiefe stürzte, wobei sie ihn mit sich riss.
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Kanji am So Okt 03, 2010 11:28 am

Kanji stand am Nudelsuppenstand und legte gerade die Münzen in die Hände des Verkäufers, als ihn ein Mann anrempelte.
"Pass doch auf!" rief er empört.
"Entschuldigung, ich habe von einem interressanten Kampf am anderen Ende der Halle gehört." entgegnete der Mann und lief weiter.
Kanji nahm die Nudelsuppe und lief in die Richtung, in der der Kampf sein soll, nach den Worten des unverschämten Mannes.
Igitt, die Nudeln sind ja kalt! dachte sich Kanji angewidert, während er mithilfe eines kleinen Feuer's die Suppe erwärmte.
Von weitem sah er schon eine Wasserpeitsche die gegen die Decke schlug und Kanji aß dabei das letzte bisschen was in seiner Schale war.
Der Kampf scheint interressant zu sein. dachte sich Kanji während er die Schale auf den Boden stellte und die Schaulustigen sah.
Er gesellte sich unter die Schaulustigen und sah, das ein Wasserbändiger von steinernden Händen aus dem Boden festgehalten wurde.
"Mal gucken wie der Wasserbändiger weg kommt." flüsterte Kanji eher zu sich selbst, als zu einer anderen Person.
Schneller als von Kanji gedacht, befreite sich der Wasserbändiger und der Kampf war schnell und abwechslungsreich, niemand schien wirklich die Oberhand gewinnen zu können.
Vielleicht sollte ich den Wasserbändiger nach dem Kampf fragen, ob er mir Wasserbändigungsstellungen für das Blitzebändigen beibringt. dachte sich Kanji und ließ eine kleine Flamme über die Finger tanzen, während er neugierig den Kampf betrachtete.
avatar
Kanji

Anzahl der Beiträge : 48
Yen-Coins : 44
Bändigungsart : Feuer

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Shando am So Okt 03, 2010 1:37 pm

Du meine Güte. Nicht mehr lange und sie haben ihr Ziel mit dem einstürzen der Decke bald erreicht. "Lass uns ein paar Schritte zurücktreten, da es sicherer wäre." Immer mehr Schaulustige kamen angerannt und wollten den Kampf aus nächster nähe sehen, ohne die Gefahr zu bedenken. Zwei Wächter kamen auch dazu und liessen zwei neue Säulen entsehen, die die Decke stabilisieren sollten. Im gleichen Moment fiel auch Ashigaru durch die Decke wieder in die Station hinein. "Die beiden Wächter sehen nicht gerade glücklich aus."
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am So Okt 03, 2010 2:48 pm

Allmählich wurde Alaya unruhig, spätestens, als die Decke erst große Risse zeigte. "Ich finde langsam ist es..." genug. Aber bevor sie ihren Satz beenden konnte, stürzten auch schon Gesteinsbrocken aus der Decke. Hier waren doch so viele Menschen! Und viele davon schienen recht leichtsinnig zu sein. Der Aalhund war indes offenbar der Ansicht lieber das Feld zu räumen. Er zog an der Leine und grollte leise. Sein Schwanz peitschte zur Seite und hätte beinahe einen der weiter hinten stehenden Schaulustigen umgeworfen. Alaya hörte die beiden Wächter irgendetwas rufen, das durch den Lärm der aufschlagenden Bruchstücke von der Decke aber kaum zu verstehen war. Offenbar waren sie jedoch auch der Meinung, dass dieser Ort nicht als Arena genutzt werden sollte. "Wenn das wirklich deine Begleiter sind weiß ich nicht vor was man mehr Angst haben müsste, vor Banditen oder vor ihnen", sprach die Luftbändigerin skeptisch gen Shando.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am So Okt 03, 2010 3:28 pm

Ashigaru war sehr benommen und spürte plötzlich wie er hart auf den Boden klatschte.
Die Schaulustigen die sich in der Nähe des Kampfes versammelten schwebten in Lebensgehfahr und die beiden lächerlichen Wächter konnten mit ihren kleinen Tricks die Decke nicht mehr lange halten.
Ashigaru fasste einen Beschluss und konzentriete sich.
Ganz langsam bewegten sich die Steinbrocken, die heruntergefallen waren nach oben und schlossen die Decke wieder.
Nach dieser großen Anstrengung war er nicht mehr im Stande gegen seinen Freund weiter zu kämpfen, ging zu ihm und sagte: "Das reicht, wir beide sind uns fast ebendbürtig doch dieser Kampf wird zu Gewaltätig, als dass wir ihn weiterführen können! Du hast gut gekämpft!"
Bei diesem Satz vielen ihm die Haare aus dem Gesicht und offenbarten seine milchig-braunen Augen und er versuchte schnell alles zu verbergen....
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Shando am So Okt 03, 2010 5:19 pm

Shando war sichtlich amüsiert über den Kommentar von Alaya. "Nun ja, um ehrlich zu sein, kenne ich die beiden auch erst seit gester. Aber keine Angst, wir kriegen diese Hitzköpfe schon in den Griff." Kurz darauf reparierte Ashigaru die Decke wieder und beendete den Kampf. "Ausserdem scheinen sie eingesehen zu haben, dass es nicht der optimale Ort für einen so heftigen Kampf ist. Lass uns die beiden begrüssen." Er nickte ihr zu und lief auf die wartenden Reisebegleiter zu. Zur Begrüssung vollzog Shando wieder eine kleine Verbeugung. "Seid Gegrüsst meine Freunde. Darf ich vorstellen, Alaya, unsere neue Reisebegleiterin. Ich habe mir die Freiheit genommen sie einzuladen. Sie wird uns bis zum HeiBai-Wald begleiten und von dort aus geht sie dann in Richtung Makapu, da ihr Dorf dort in der nähe ist."
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am So Okt 03, 2010 5:45 pm

Alaya hob eine Augenbraue und lachte dann sachte auf Shandos Kommentar hin, bevor sie sich ebenfalls, leicht kopfschüttelnd, in Bewegung setzte. Als die Luftbändigerin samt Aalhund dann vor den jungen Männern zum Stehen kam nickte sie diesen leicht zu. "Freut mich euch beide kennen zu lernen", ließ Alaya lächelnd verlauten, während ihr Blick aufmerksam von einem zum anderen sprang. Kurz verweilte er allerdings etwas länger auf dem Erdbändiger. Das Mädchen zog die Stirn kraus. Der besaß aber eine seltsam helle Augenfärbung. Doch eine Sekunden später waren da schon wieder die Haare im Weg und das Mädchen war sich nicht mehr sicher, ob es nicht doch nur ein ungünstiger Lichteinfall war, der ihren Augen einen Streich spielte. "Ich hoffe es stört euch nicht wenn ich...wir mit euch kommen" Mit wir meinte die Braunhaarige ihre nicht-menschliche Begleitung. Der Aalhund streckte den Kopf und knurrte die Fremden an, um damit kund zu geben sie genau so wenig zu mögen wie wohl das meiste andere auch, was nicht essbar für ihn war. Danach widmete sich das Tier wieder seiner Lieblingsbeschäftigung: Ziellos umgucken und in der Luft nach fremden Gerüchen wittern.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Kanji am So Okt 03, 2010 8:32 pm

Kanji fand es ernüchternd, das der Kampf so schnell endete, auch wenn es nur aus Sicherheit so war.
Nun sah er das die Bändiger auf zwei weitere Personen stießen, wobei die Frau, wie Kanji zugeben musste, sehr hübsch war.
Für kurze Zeit schien Kanji so, wie ob er das Gesicht des Erdbändigers sehen konnte und seine blasse Haut erinnerte ihn eher an den typischen Feuerbändiger, als an einen Erdbändiger.
Wobei ich persönlich von der Hautfarbe her auch kein Feuerbändiger bin., dachte sich Kanji während er versuchte, etwas von dem Gespräch mitzukriegen.
Soll ich den Wasserbändiger fragen, ob er mir die Grundstellungen beibringt, damit ich irgendwann Blitze beherrsche wie einst die mächtigsten unserer Nation? , dachte sich Kanji.
Normalerweise würde Kanji nie eingestehen das jemand einer anderen Nation etwas kann was er nicht kann, doch der Gedanke schien ihm nach dem Kampf schon besser, da der Bändiger was zu taugen scheint.
Außerdem hatte Kanji, aus welchem Grund auch immer, das Interresse, mehr über diese hübsche Frau zu erfahren und anscheinend reist sie mit den 3 anderen.
Er schluckte.
Mit langsamen, nervösen Schritten, ging er auf die Gruppe zu, mit einem Kloß im Hals.
Nun stand er einen Meter von der Gruppe und dem Wasserbändiger entfernt und ohne weiteres nachdenken fragte er, so das alle im Umkreis es hörten:"Würdest du mir bitte die Grundstellungen im Wasserbändigen beibringen?"
Nachdem er dies sagte, hätte er vor Peinlichkeit im Boden versinken können...
avatar
Kanji

Anzahl der Beiträge : 48
Yen-Coins : 44
Bändigungsart : Feuer

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Mo Okt 04, 2010 10:01 am

Gleich nach seiner Attacke war Nunivak dem fallenden Erdbändiger hinunter in die Halle gefolgt, war jedoch schon etwas (negativ) überrascht, als er dort eine große Menschenmenge sowie zwei Zollwächter vorfand, die die halb zerfallene Decke stützten.
Mit Genugtuung nahm er Ashigarus Einsicht zur Kenntnis. "Ich würde sagen, du bist mehr als ebenbürtig, Junge," meinte er gelassen. "Du musst dich nur manchmal etwas zügeln."
Dann jedoch gaben Ashigarus Haare für kurze Zeit sein Gesicht preis, und Nunivak erkannte mit Erstaunen, dass der Junge blind war!
"Ich habe schon eine Menge seltsamer Erdbändiger kennen gelernt," meinte er dann, "aber du übertriffst sie wirklich alle."
In diesem Moment sah er Shando auf ihn zukommen... begleitet von einem jungen Mädchen, das sie unsicher anschaute, sich dann verbeugte und vorstellte.
Hinter ihr aber schlenderte ein sehr aggressives Echsenwesen einher, mit einer Satteltasche auf dem Rücken.
"Eine Frau? Und ein Aalhund Das fehlte noch!" dachte Nunivak, wagte es aber vor Shando nicht laut auszusprechen. Er sah, dass Tenten ängstlich den Schwanz einkniff und sich hinter seinem Bein versteckte, und ihm wurde noch mulmiger.
Nur soviel wusste er noch: es war höchste Zeit, dass sie hier wegkamen.
Den Fremden, der ihn gleich darauf auf Wasserbändigergrundlagen ansprach, speiste er mit einem knappen "Sorry, Lehrstunden erst nach einem Monat Voranmeldung" ab, denn schon riefen ihn die Wächter, von ihrer Stütztätigkeit befreit, in die Wachstube, um über die Bezahlung der Schäden zu debattieren.
"In ein paar Minuten komme ich wieder - seht zu, dass ihr dann schon aufbruchbereit seid," raunte er Shando und Ashigaru und machte dabei eindeutig klar, dass die Abreise eventuell ziemlich holprig werden würde, bevor er dem Ruf Folge leistete.
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten