Avatar - Herr der Elemente
Falls du ein Gast bist, und dich anmelden willst, bitte melde dich mit dem Namen deines Charakters, den du spielen willst, an. Sonderzeichen und Zahlen sind nicht erlaubt. Erfundene Charakter sind erlaubt. Falls du bereits angemeldet bist, drück auf den Button 'Nicht mehr anzeigen'.
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender

[News] Bilder

Mi Aug 11, 2010 8:13 pm von Administrator

Seit dem 11.08 sind von nun ab Bilder der Orte auf der Startseite vorhanden.
Bedauerlicherweise sind nicht alle Bilder zu sehen, da noch wenige fehlen. Den Benutzern, mit einem Bild von den fehlenden Orten, winken eine Lebenspunkte-Verlängerung von +1 Lebenspunkt(e).

Das Avatar-Team

Kommentare: 5

Würfelsystem (Erneuerung)

Di Aug 31, 2010 7:37 pm von Administrator

Das Würfelsystem wurde seit Neustem verändert. Sobald man eine Attacke startet, muss man zu aller erst den Angriffswürfel benutzen, natürlich den Würfel für seinen Rang (Anfänger, Professionist, Meister). Danach auf das kleine + klicken und den Trefferwürfel wählen. Die Anzahl an Würfeln muss '1' bleiben.

Anfänger haben eine Trefferchance von 50%. 0-5 ergibt einen Fehltreffer, höhere …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Überblick
Partnerforen

Transitstation

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am Do Okt 07, 2010 8:44 pm

Alaya blieb vorerst wo sie war und bekam somit nicht mit, das Nunivak ihr gefolgt war. Wobei es aber schwer gewesen wäre ihr auch hinauf auf das Schiffsdach zu folgen. Bald legte sie sich hin, auf die Seite - auf den Rücken ging nicht mit dem Stab, das wäre etwas unbequem - und starrte auf das Meer und wie in der Ferne der Schlangenpass vorbei zog während sie fuhren. Lange mag es wohl nicht mehr dauern bis die Fähre an ihrem Ziel ankommen würde. Irgendwie war das alles ziemlich aufregend. Das Mädchen war noch nie mit solch einer Gruppe unterwegs gewesen und noch dazu waren so viele Bändiger darunter. Es ist schade, dass man sie schon so bald wieder verlassen musste.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am Fr Okt 08, 2010 7:46 pm

"Ich nehms dir nicht übel, dass du es vergisst, Nunivak; ich fasse es sogar als kompliment auf; aber ich habe noch nie den Himmel gesehen. Ich habe auch noch nie eine Farbe gesehen. In einer Hinsicht bin ich behindert weil ich die Umgebung nicht sehen kann, in anderer Sicht sind alle normalen Menschen behindert weil sie nicht spüren wie der gegener handelt oder ob sich jemand anschleicht.
Beides zu beherschen geht nicht; normale Erdbändiger verlassen sich auf ihre Augen, nur blinde Erdbändiger schärfen die Sinne und sind somit schneller in den Handlungen.
Aber ich denke Nunivak das ich diese Schifffahrt überstehen werde, wenn kein Sturm aufkommt.

Ashigaru saß im Schneidersitz auf der Metallplatte und konzentriete sich auf den nassen Sand am Meeresgrund, das einzigste was er "sehen" konnte. Aus seiner Sicht sah es so aus als würde er in der Luft auf einem fast unsichtbaren Gegenstand sitzen und unter sich den Sand haben.
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Shando am Fr Okt 08, 2010 8:28 pm

Shando war sehr beeindruckt über die Antwort des jungen Erdbändigers. Erst jetzt fiel ihm auf, dass der Junge blind ist, und daher war er noch mehr beeindruckt. Ausserdem bemerkte er, dass auch Nunivak leicht unbehaglich schaute. "Und gibt es etwas Ungewöhnliches am Schiff?" fragte der Alte, da Nunivak gerade erst von seinem Rundgang um das Schiff zurückgekommen ist. Es scheint heute ein recht ruhige Nacht zu sein, möglicherweise auch etwas zu ruhig. Eine Sekunde nachdem er dies gedacht hatte, gab es einen Ruck gegen das Schiff, wie als hätte jemand unten gegen das Schiff gehauen hätte. Dabei erschrack der Alte leicht und dachte: Es muss sich sicherlich um eine Welle gehandelt haben. Hoffe ich mal. Dabei war er sich bei diesem Gedanken selber nicht sicher, da es wie schon gesagt eine sehr ruhige Nacht war.
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Fr Okt 08, 2010 10:12 pm

Der Wasserbändiger war von der Antwort Ashigarus ebenfalls sehr beeindruckt; er konnte sie verstehen.
"Viele Menschen glauben, sie könnten sehen," sprach er, gleichermaßen zu Shando wie zu dem Jungen, "und haben doch niemals den Horizont erblickt. Sie halten ihn für eine Grenze - dabei ist er eine Aussicht auf die unendliche Freiheit, die wir haben könnten.
Sie sind die Behinderten - sie reden von den Geistern, doch sie sehen sie nicht! Und dennoch sind sie glücklich!"

Er hob seinen Blick zu Shando. Er war sich absolut nicht sicher, was er da gesehen hatte, aber es war groß gewesen, sehr groß...
Er setzte an: "Ich habe-", doch wurde er von einem klagenden, tiefen Heulen unterbrochen.
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am Fr Okt 08, 2010 10:41 pm

Bis eben lag Alaya noch ruhig auf dem Schiffsdach und wäre vielleicht sogar eingenickt, wenn da nicht auf einmal kurz dieser Ruck durch die Fähre gegangen wäre. Ein kurzer Schrei entwich dem Mädchen durch den darauf erfolgenden Schreck und sofort sprang es auf die Beine. Wachsam glitt der Blick der Luftbändigerin umher. Was bei allen Geistern war das denn? Alaya erinnerte sich dank dieses Gedankens augenblicklich an die Seeschlange, der sie auf dem Hinweg am Schlangenpass begegnet war. Die Braunhaarige sah skeptisch von oben hinab ins Meer, konnte dort aber nicht Besonderes erkennen, zumindest noch nicht. Kurz darauf erklang jedoch dieses fürchterliche Heulen und Alaya zog aus Reflex ihren Stab aus der Halterung am Rücken. "Was war das?", fragte sie sich leise und kümmerte sich nicht mehr weiter darum, das man sie da oben am Dach jetzt vielleicht bemerken könnte. Was es auch war, es war nah und es war ganz bestimmt kein kleines Tier.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Kanji am Sa Okt 09, 2010 9:46 am

Kanji wurde, wie fast alle am Schiff ruhiger, bis ein starker Ruck das Schiff durchschüttelte.
"Wa-Was war das? Sind wir etwa gegen einen Felsen gefahren? Oder....war es ein Seeungeheuer?"
Sofort ließ er ein paar faustgroße Flammen um sich tanzen, um zur Not sofort welche abschießen zu können.
Er rannte zur Reling, starrte ins Meer und suchte nach einem Ungeheuer, was das Schiff angegriffen haben könnte, sah jedoch keins.
"Vielleicht war es nur eine große Welle?" fragte er sich und starrte weiter angestrengt in das Meer.
avatar
Kanji

Anzahl der Beiträge : 48
Yen-Coins : 44
Bändigungsart : Feuer

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Sa Okt 09, 2010 11:01 am

Wieder ertönte das Heulen, diesmal noch lauter und klarer als vorher, gefolgt von einem erneuten, heftigen Ruck, der das Boot an einer Seite aus dem Wasser hob und laut platschend wieder eintauchen ließ.
Entgeistert klammerte sich Nunivak an die Reling, bevor er zurück auf die Beine fand und zur anderen Bootsseite lief, wo er vorher den Schatten gesehen hatte. "Kommt mit!", flüsterte er Ashigaru und Shando zu, denn er wollte die beiden gern in der Nähe haben, falls es zu etwas Unerwartetem kommen würde.

Er schaute über die Reling in die Tiefe. Dort, unter sich kräuselndem Gischtschaum, war wieder der große Schatten, der zuerst vom Schiff weg zu schwimmen schien, nur, um danach mit einem starken Schwung seinen dicken Kopf gegen die Bordwand zu rammen.
Eine Sekunde erschien sein Rücken über dem Wasser, und er schien rissig und vernarbt zu sein wie ein Schildkrötenpanzer, aber mit Dornen verziert. Ein langer, flacher Schwanz tauchte hinter ihm aus dem Wasser und trieb den Körper mit einem einzigen Peitschen weiter voran.
"Bei den Geistern - was kann das sein?"
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am Sa Okt 09, 2010 6:17 pm

Bei dem Wackeln des Schiffs wurde Ashigaru bleich und ihm war speiübel.
Er wollte erst gar nicht aufstehen, als Nunivak ihn mitnehmen wollte.
Dennoch kam er mit, denn Ashigaru wusste, dass ihnen Gefahr drohte.
Er stand zügig auf, fasste die Hand des Wasserbändigers und lief mit...
"Nunivak, was ist hier los?"
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Sa Okt 09, 2010 8:53 pm

"Da ist ein Tier an der Seite des Schiffes," rief Nunivak über das Brausen des Wassers. "Irgendwie versucht es, uns zu vertreiben."
Er hatte solch ein Wesen noch nie gesehen, aber in seiner Jugend hatte er oft in klaren Sommernächten aus der Ferne etwas heulen gehört, und dann hatten die Leute gesagt, es sei das "Paarungslied der Stoßzahnwale".
Aber das war am Nordpol gewesen, weit weg von hier...
Im selben Moment ließ das Wesen vom Schiff ab, schwamm in einige Entfernung davon und hob seinen gewaltigen, runden Kopf aus dem Wasser. Sieben große Perlaugen, um die Nase des Monsters angeordnet, funkelten sie wütend an.
Nun eilten auch die anderen Fahrgäste auf Deck und erblickten das Ungeheuer, und viele von ihnen gerieten in Panik und schrieen nach dem Käptn.
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Shando am Sa Okt 09, 2010 9:13 pm

Der alte Mann war sehr erschrocken, als es schon den nächsten Ruck gab. Er sah zu Nunivak, der sie zu sich winkte und Shando und Nunivak folgten ihm. Eine Welle war dies mit sicherheit nicht. Als sich Nunivak über die Reling bückte, tat es der Alte ihm nach und war nicht sehr begeister von dem was er sah. "Es könnte sich um die Seeschlange handel, die hier lebt. Ich selber habe sie noch nie gesehen, aber ich habe schon viel vo...", gerade als er den Satz beenden wollte, prallte diese Biest noch mal gegen das Schiff. Irgendwie scheint es gerade besonders aggressiv zu sein, da man sich sonst erzählt, dass es bei Schiffen zurückschreckt und nur Menschen angreifen, die über den Schlangenpass reisen.

Daraufhin ging das Biest wieder zurück und man konnte nur seinen Kopf sehen und fast alle waren auf dem Deck. "Nunivak, falls es zum Kampf kommen sollte, was ich nicht hoffe, wärt Ihr der einzige, der eine gute Chance gegen ihn hätte, da die Erdbändiger nichts zum bändigen haben. Wir sollten es aber besser mit dem Kapiten absprechen, wie es weitergeht." Er guckte durch die Menge und konnte Alaya nirgends sehen. War Nunivak ihr nicht vorhin gefolgt? Es könnte noch sehr gefährlich hier werden und daher sollten wir zusammenbleiben. Also wandte er sich wieder an Nunivak: "Wisst Ihr wo Alaya geblieben ist? Ich hoffe sie ist nicht irgendwo in Gefahr."
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am Sa Okt 09, 2010 9:56 pm

Noch ein Ruck erschütterte die Fähre und diesmal war er um einiges kräftiger. Als das Schiff sich zur Seite legte setzte Alaya einen Sprung um nicht zu fallen und trieftete vor bis an die Dachkante. "Was zum?..." Ihr Blick lag nun gänzlich auf dem Meer und auch sie bemerkte ein Geschöpf das sich gerade teils zeigte. "Oh, nicht schon wieder", klagte das Mädchen. Aber halt, Moment. Irgendwie sah das nicht wie die Seeschlange aus, das musste ein anderes Wesen sein, doch was für eines? Auch Shando, Nunivak und Ashigaru erkannte die Braunhaarige, unten und weiter seitlich an der Reling. Alaya zog sich dennoch wieder auf die Mitte des Bootdaches zurück. Sie wollte lieber da sein wo sie alles gut im Blick und genug Platz hatte, als irgendwo eingeengt in der Menge. "Das gefällt mir gar ni- ah!" Wieder ein Stoss, doch das Mädchen hielt das Gleichgewicht. Was hat dieses Ding vor? Alaya konnte in naher Ferne den Kopf des Geschöpfes erkennen, als dieses wieder Abstand genommen hatte. Wenn die Kreatur von dort aus noch mal gegen das Schiff donnert wäre es gut möglich, dass sie es schafft die Fähre am Ende noch ganz umzustoßen.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Kanji am Sa Okt 09, 2010 11:54 pm

Ein greller Schrei ließ Kanji leicht zusammenzucken.
"Was bist du für eine Memme? Das ist nur so ein blödes Meeresungeheuer, das besiegst du locker!" raunte er sich selbst verärgert zu.
Er ließ ein paar Flammengürtel um sich tanzen, damit er- falls ein Meeresungeheuer irgendwie hochkommen und ihn schnappen würde- es sich ordentlich den Mund verbrennt.
Kurz schien der Kopf des unbekannten Ungeheuers rauszugucken und der Anblick war erschreckender als Kanji dachte.
"Dann muss ich wohl zur Not mein Schwert nutzen."
Er grinste und legte seine Hand um den Schwertgriff, bereit es zu ziehen...
avatar
Kanji

Anzahl der Beiträge : 48
Yen-Coins : 44
Bändigungsart : Feuer

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am So Okt 10, 2010 6:25 pm

Ashigaru wirbelte herum, als das Biest ein großes Stück der Reling abbiss. Aus lauter Angst suchte er verzweifelt nach etwas was er bendigen konnte; und er fand Kohle.
Er hülte sich blitzschnell in eine dicke Sicht Kohle ein, bevor das Monster zubiss...
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Kanji am So Okt 10, 2010 11:19 pm

Kanji schien kurz zu erstarren, als das Monster in seiner Nähe in die Reling biss.
Er sah, das der Erdbändiger etwas suchte und Kanji wusste nicht, was er tun sollte.
"Soll ich mich auf das Ungeheuer stürzen?" fragte er sich selbst.
Ehe er sich versah, umhüllte der Erdbändiger sich mit Kohle und das Ungeheuer biss zu...
avatar
Kanji

Anzahl der Beiträge : 48
Yen-Coins : 44
Bändigungsart : Feuer

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Mo Okt 11, 2010 12:05 am

"Ashigaru!"
Nunivak fluchte, dass er trotz der Eindeutigkeit des Angriffs so lange gezögert hatte. Doch da schloss sich auch schon das Maul des Ungeheuers um den in Kohle gehüllten Erdbändiger.
Die seltsam gezackten, doch fischartigen Lippen hoben den Bändiger auf die Höhe des Daches, Meter um Meter von den sicheren Deckplanken entfernt.
Wenn das Biest ihn jetzt fallen lässt, ist er erledigt.
Das brachte Nunivak auf eine Idee: er ging an die Stelle, an der ein stück Reling fehlte, konzentrierte sich stärker, als er es je zuvor getan hatte, und warf dann die Arme nach oben, um eine gewaltige Wassersäule zu erschaffen, die den ganzen dicken Bauch des Monsters bis zu den Vorderflossen einhüllten.
Angespannt schloß Nunivak seine Fäuste und blies den Atem aus, so dass das Monster von der Wasseroberfläche bis zum Hals in Eis eingefroren wurde ...
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am Mo Okt 11, 2010 12:25 am

Alayas schrie als der Kopf des Wesens auftauchte und über dem Dach pendelte. Noch dazu hatte es etwas im Maul das ihr bekannt vorkam. "Hey, lass ihn sofort runter!", rief die Braunhaarige, auch wenn sie nicht glaubte dass die Kreatur auf sie hören würde. Verdammt, was tun? Die Luftbändigerin konnte doch überhaupt nicht richtig kämpfen. Aber vielleicht könnte sie den Erdbändiger da raus holen. Ein rascher Sprung wurde gesetzt als das Viech sie kurz anstarrte und Alaya landete genau auf dem Haupt des Geschöpfes. "Lass ihn los!" Mit dem Stab stieß das Mädchen hart auf die Schnauze der Kreatur ein, die sich dank des Eises nun wenigtens nicht weg bewegen konnte. Auch wenn der Erdbändiger fallen würde, auf dem Schiffsdach oder auf den Planken zu landen war immer noch besser als zuerst in der Monsterkehle und am Ende im Monsterbauch, zumindest in Alayas Augen.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Mo Okt 11, 2010 9:59 am

Das Monster erblickte Alaya mit einem seiner um die Schnauze verteilten Augen und verzerrte das Maul vor lauter Wut, ohne jedoch Ashigaru fallen zu lassen.
Zu aller Erstaunen bildeten sich in der Haut über seiner Oberlippe zwei dünne, muskulös erscheinende Fangarme, von denen sich einer um den Stab, der andere um Alayas Taille schlang.
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am Mo Okt 11, 2010 1:38 pm

Der immernoch orrientierungslose, verwirrte Ashigaru drückte kräftig gegen den Oberkiefer des Ungeheuers und konnte so sein Bein heraus ziehen, dass bisher zwischen zwei Zähnen des des Drachen eingeklemmt war.
So versuchte er nicht hinunter geschulkt zu werden und sich einen festeren Standplatz im Mund der Schlange zu suchen.
Der junge Erdbändiger löste seine Schutzschicht, bildete mit der Kohle eine dicke Seule, sodass das Monster nicht zubeißen konnte und Alaya nicht verletzten konnte.
Asigaru zog seine Doppelschwerter und rammte sie blind in den Oberkiefer des Tieres, als die Zunge ihn umschlang und in den Rachen ziehen wollte....
" ALAYA!!! Hilf mir!!
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Kanji am Mo Okt 11, 2010 5:17 pm

Kanji wurde wütend, als das Ungeheuer versuchte die Gruppe zu verschlingen.
Der Erdbändiger mühte sich damit ab, sich zu sichern und rief:"ALAYA!!! Hilf mir!!"
"Die wunderschöne Braunhaarige heißt also Alaya. Wunderschöner Name..."
Kanji blieb dort stehen, bis er wieder aus seinem Tagtraum zurückkehrte an das Deck eines Schiffes, was von einem Meeresungeheuer angegriffen wird.
Verdutzt stand er da und sagte zu sich selbst:"Bleib konzentriert!"
Er zog das Schwert, machte einen Satz und stieß das Schwert in Richtung Ungeheuerkopf...
avatar
Kanji

Anzahl der Beiträge : 48
Yen-Coins : 44
Bändigungsart : Feuer

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Shando am Mo Okt 11, 2010 5:26 pm

Es war einfach unglaublich, doch das Monster war sehr verärgert und Shando zweifelte langsam, ob es sich wirklich um die Seeschlange handelt. Er hatte noch nicht so viel von Shi Zens Wut zu spüren bekommen, aber die könnte sich um dessen Zorn handeln. Seine Begleiter waren in Gefahr und jetzt musste man handeln, also legte er seine Tasche ab und sprang auf das Dach. Er sprang nun in die Luft und drehte sich um seine eigene Achse, wobei er mit dem Stab zwei mal Diagonal in die Luft in Richtung Alaya schnitt. Im selben Moment schien der Unbekannte auch die Idee zu haben die junge Frau zu befreien. Zwei unsichtbare Luftklingen flogen auf Alayas Beine zu und trafen dann die zwei Arme, die sie festhielten, bevor der Unbekannte auf dem Kopf des Biestes landete. Daraufhin wurden die Arme zerschnitten, liessen von ihr ab und fielen zur Seite ins Wasser. Der alte Mann landete wieder auf dem Dach und sah nach oben zu Alaya. "Nunivak, wir müssen das Biest dazu zwingen den Mund zu öffnen, damit Alaya ihn befreien kann. Wir sollten uns auf den Kopf konzentrieren. Der junge Unbekannte wird uns sicherlich eine grosse Hilfe sein.", rief er ihm zu und begann mit den Armen mit Kreisbewegungen die Luft zu konzentrieren.
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Ashigaru am Mo Okt 11, 2010 6:11 pm

Ashiagru hielt sich verzweifelt an den im Oberkiefer steckenden Schwertern fest die immer weiter in das Fleisch des Ungeheuers schnitten.
So hoffte der Junge, dass die unermüdliche Zunge die ihn in den Rachen zerrte, los ließ.
Doch die Zunge hielt ihn fest und er hielt die Schwerter fest, welche der Kreatur schon eine ein Meter lange Schnittwunde zugefügt hatten.
Wann gibt das Biest endlich auf? Ich werde nicht aufgeben!
avatar
Ashigaru
Erdbändiger-Professionist [Stufe 2]
Erdbändiger-Professionist  [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 66
Yen-Coins : 76
Bändigungsart : fortgeschrittenes Erdbändigen (die Meisterstufe am lernen)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Ba-Sing-Se
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Mo Okt 11, 2010 9:20 pm

Nunivak unten an der Reling mühte sich ernsthaft, die immer wieder abbröckelnde Eisschicht um den muskelbepackten Körper des Monsters aufrecht zu erhalten. Ihn ließen die Bemühungen seiner Freunde keineswegs kalt, doch er wagte es nicht, sich zu entfernen, denn sonst konnte das Monster womöglich seinen Rachen schließen und Ashigaru doch noch verschlingen.

Er sah einen Moment lang auf, als die zwei Fangarme neben ihm in die See fielen, doch als er zum Maul hoch schaute, wuchsen diese bereits nach und vermehrten sich, um nun auch den Feuerbändiger und Shando anzugreifen.
Es bringt gar nichts, die Fangarme abzuschlagen. Wir müssen etwas anderes versuchen.
Er schaute über die Schulter zu den heran geeilten Matrosen. "Sagt dem Kapitän, er soll Fahrt aufnehmen. Drei Knoten mehr, dann schaffen wir es vielleicht."
Den anderen rief er zu: "Bekämpft ihn vom Dach aus weiter! Ich habe einen Plan!"

Dann begann er unter großen Mühen, noch mehr Wasser an dem Monsterkörper herauffließen zu lassen, bis an die Kehle heran.
Wenn ihr die Atemwege abgeschnitten wurden, würde die Bestie wohl oder übel das Maul öffnen müssen.
"Ashigaru! Sobald die Kiefer offen stehen, musst du springen!"
...
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Kanji am Mo Okt 11, 2010 9:34 pm

Kanji sah, wie der Wasserbändiger einige Leute kommandierte und war überrascht, das er so eine Autorität ausstrahlt und sie seinen Befehlen gehorchen.
Schnell stach er die Klinge in den Schädel, es schrie leicht auf, doch das wars.
"Mit Klingen kann ich also nicht helfen. Dann muss ich wohl auch aufs Dach...Obwohl....ich kann es auch von hier aus angreifen!"
Er zog die Klinge aus dem Leib des Monsters, verstaute das Schwert in der Scheide und ließ flammende Fäuste auf die frische Wunde, die er erzeugt hat regnen um das Monster endlich stark zu treffen...
avatar
Kanji

Anzahl der Beiträge : 48
Yen-Coins : 44
Bändigungsart : Feuer

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Alaya am Mo Okt 11, 2010 9:39 pm

"Was zum?" Wie konnten dort einfach Arme wachsen? Alaya riss den Stab nach oben, um ihn aus dem Griff des Fangarms zu befreien, doch kurz darauf packte sie ein weiterer an der Hüfte. "Oh verdammt" Jetzt hatte das Viech den Erdbändiger und auch noch sie. "Ich würde ja gern, ich habe nur gerade...ein großes Problem!", schrie sie zu Ashigaru zurück und stemmte sich gegen die Fangarme. Just in diesem Moment sah sie Shando auf dem Dach. Wie bei allen Geistern kam er da hoch?, fragte sich die Braunhaarige noch, doch seine nächste Aktion verriet es ihr. Alaya konnte sie auf sich zukommen spüren, die Luftklingen. "Aaah!" Die Luftbändigerin kniff die Augen zusammen, doch die Klingen trafen nicht sie sondern die Fangarme. Einen Moment lang begriff die Luftbändigerin vor lauter Staunen nicht dass sie frei war, aber dann packte sie ihren Stab. Unfassbar, kann das war sein? Hat er mich gerade...mit nichts weiter als Luft befreit? Alaya hatte keine Ahnung wie man diese Technik nannte, aber es war definitiv Luft gewesen, kein Wasser, schon gar nicht Erde und Feuer erstrecht nicht. "Pass auf, diese Fangarme könnten dich auch erwischen!", rief die Braunhaarige dem unbekannten Mann zu, der ebenfalls auf das Maul gesprungen war, dann sprang sie vom Kopf des Monsters und einen Moment lang hätte man wohl glauben können Alaya hätte vor Selbstmord zu begehen, doch sie wollte einzig nicht noch mal von den Fangarmen der Kreatur gepackt werden. Im selben Moment öffnete die Bestie das Maul, um einen Luftzug zu holen. Alaya stürzte in die Tiefe und drehte sich, ehe die Flügel ihres Gleiters ausfuhren. Es war jetzt keine Zeit mehr sich über mögliche Folgen Gedanken zu machen - sie musste den anderen helfen. Kurz vor der Wasseroberfläche schoss das Mädchen wieder in die Höhe und auf den Erdbändiger zu. Wenn Ashigaru los lassen würde, würde sie ihn sich schnappen, ehe er sonst wo hin fiel.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Nunivak am Mo Okt 11, 2010 9:54 pm

Dem Seemonster schienen die Feuerbälle und Schnittwunden an seinem Kopf gar nichts auszumachen; nur das Licht, das vom Feuer ausging, schien auf ihn eine abschreckende Wirkung zu haben.
Nichtsdestotrotz schlang das Monster zwei Fangarme (die auf einmal ein mystisches grünes Leuchten ausstrahlten) um Kanjis Arme und Beine, während zwei weitere auf Shando und zwei andere auf Nunivak zuglitten, dem es den Würgreiz in seinem Hals zuschrieb. Die restlichen sandte es hinter Alaya her, die vor seinen Augen durch die Luft schwebte, doch es erwischte sie nicht...
avatar
Nunivak
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 76
Yen-Coins : 67
Bändigungsart : Wasser (Eis)

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Der große Graben Pass 1
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Transitstation

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten