Avatar - Herr der Elemente
Falls du ein Gast bist, und dich anmelden willst, bitte melde dich mit dem Namen deines Charakters, den du spielen willst, an. Sonderzeichen und Zahlen sind nicht erlaubt. Erfundene Charakter sind erlaubt. Falls du bereits angemeldet bist, drück auf den Button 'Nicht mehr anzeigen'.
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender

[News] Bilder

Mi Aug 11, 2010 8:13 pm von Administrator

Seit dem 11.08 sind von nun ab Bilder der Orte auf der Startseite vorhanden.
Bedauerlicherweise sind nicht alle Bilder zu sehen, da noch wenige fehlen. Den Benutzern, mit einem Bild von den fehlenden Orten, winken eine Lebenspunkte-Verlängerung von +1 Lebenspunkt(e).

Das Avatar-Team

Kommentare: 5

Würfelsystem (Erneuerung)

Di Aug 31, 2010 7:37 pm von Administrator

Das Würfelsystem wurde seit Neustem verändert. Sobald man eine Attacke startet, muss man zu aller erst den Angriffswürfel benutzen, natürlich den Würfel für seinen Rang (Anfänger, Professionist, Meister). Danach auf das kleine + klicken und den Trefferwürfel wählen. Die Anzahl an Würfeln muss '1' bleiben.

Anfänger haben eine Trefferchance von 50%. 0-5 ergibt einen Fehltreffer, höhere …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Überblick
Partnerforen

Die große Straße

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Alaya am So Sep 26, 2010 6:06 pm

<<<<Kommt von: Schlangenpass

Lange hatte es nicht gedauert, bis man schließlich in Ba Sing Se eintraf und zum Glück unbeschadet das Armenviertel durchquert hatte. Doch wer will schon freiwillig dem Aalhund der Braunhaarigen in die Quere kommen, auf dessen Rücken Alaya zu diesem Zeitpunkt noch gesessen hatte. Zwar war der Aalhund des Mädchens noch nicht ausgewachsen, aber schon groß genug, um die meisten Fremden einen Bogen um ihn machen zu lassen. Nun jedoch, im mittleren und um einiges sichereren Ring, da lief Alaya, die Zügel des Tieres in der Hand haltend, neben dem Aalhund her damit dieser sich einwenig von der Tragerei erholen konnte. Malika indes sauste durch die Luft und erkundete die aufgebauten Stände. Manchmal landete sie irgendwo und schnupperte an Essbarem, solange bis man sie verscheuchte. "Ich hoffe wir finden hier einen Platz für dich zum ausruhen", sprach die Luftbändigerin derweil mit dem Aalhund. "Und dann, dann gibt es auch endlich was zu fressen für dich" Der Aalhund linste in Alayas Richtung und schnaufte tief, ganz so als hätte er das Mädchen verstanden. Vielleicht kennt er ja das Wort Fressen.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Shando am So Sep 26, 2010 8:31 pm

Kommt von: Zum Feuerspuckenden Drachen

Shando schloss seinen Laden ab und drehte sich zur Strasse. Kurz nach der Mittagszeit war am meisten los und daher war die Strasse voller Menschen. Es gab Hausfrauen, die das Essen für den Abend einkaufen mussten, Männer, die sich auf dem Vieh- und Handwerkshandel umsahen, und die Kinder, die durch die Strasse tollten und sich besonders für die Stände mit den Süsswaren interressierten. Ausserdem war die Strasse bei vielen Reisenden sehr beliebt und Shando fiel ein junges Mädchen mit einem Aalhund an ihrer Seite auf, das durch die Grosse Strasse lief. Er fand den Stab auf ihrem Rücken sehr speziell und als er genauer hinsah, merkte er, dass es sich um einen Gleiter handeln musste, da er sich als Luftbändiger schon über Gleiter informiert hatte.
Er selber hatte aber auf einen Gleiter verzichtet, da er ein bisschen übergewichtig war und Angst hatte, herunter zu fallen. Ausserdem war er schon zu alt dafür und er möchte lieber durch die Meisterstufe den unabhängigen Flug zu erlernen. Zur Zeit befasst er sich schon mit den drei Meisterfähigkeiten Lufthose, Starken Luftwirbel und Luftkugel und wird bald die Lufthose perfekt beherrschen können.
Er wunderte sich woher das junge Mädchen diesen Gleiter hat und wofür sie ihn braucht. Die Wahrscheinlichkeit, dass auch sie eine Luftbändiger war ist nicht sehr hoch. Möglicherweise hatte sie ihn nur gefunde und benutzte ihn nur als Kampfstab.
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Alaya am So Sep 26, 2010 9:00 pm

Alaya blickte sich um. Es war laut, es war voll, es war ganz so wie sie es nicht mochte. Sie wäre jetzt lieber wieder in ihrem schönen, kleinen Dorf. Das Mädchen zog die Schultern an und hielt sich dicht bei ihrem Aalhund, der die Menge dazu verleitete sich zu teilen, seitlich um ihn herum zu laufen, und manchmal knurrte er auch leise. Diese Tatsache trug nur dazu bei den nötigen Freiraum zu schaffen, den das Tier wollte. Dieses witterte bald darauf angestrengt in der Luft. Es hatte etwas gerochen und drehte den Kopf kurzerhand zu einem weiteren Stand, wo jemand kleine, gebratene Fleischklösse verkaufte. "Oh nein...nein!", meinte Alaya warnend, doch der Aalhund steuerte direkt auf den Stand zu. Die Luftbändigerin stemmte sich sofort dagegen, aber im Vergleich zu dem Aalhund war sie kaum mehr als ein kleines, störendes Anhängsel, das von dem Tier jetzt ganz einfach mitgeschleift wurde. "Stopp, Sitz, Platz, Halt!", ging Alaya eine Liste von Worten durch, doch der Hunger des Aalhundes war ganz offensichtlich größer, als sie gedacht hatte und ebenso größer, als seine Gehorsamkeit...immerhin war Alaya ja nicht seine wirkliche Besitzerin. Genau zu diesem Zeitpunkt kam auch die Falkenkatze zurückgeflattert, landete auf dem Sattel des Aalhundes und aß offenbar Etwas, das sie ganz gewiss nicht gekauft hatte. "Ja, fall mir nur in den Rücken...", raunte Alaya die futternde Malika an, während sie weiter versuchte den Aalhund aufzuhalten. Das fehlte Alaya noch, wenn man am Ende glaubte ihre Tiere seine abgerichtete Diebe.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Shando am So Sep 26, 2010 9:46 pm

Shando konnte just miterleben, wie der Aalhund des Mädchens ganz wild auf einen Stand zulaufen wollte. Sie packte ihn und versuchte ihn zurückzuhalten, doch er war einfach zu stark und schleifte sie mit. Also lief Shando zum Stand und nahm ein paar Fleischklösschen und bezahlte diese. Er warf sie dem Aalhund zu, der sie gekonnt fing und genüsslich verschlang. Dann ging er zum Mädchen und bot ihr eine Spiess mit Klösschen an. "Euer Aalhund scheint Geschmack zu haben. Dies sind wahrlich die besten Fleischklösschen dieser Stadt. Da eure Tiere so hungrig sind, nehme ich an, dass ihr von einer langen Reisen zurückgekommen seid. Und habt keine Angst wegen dem, was eure fliegende Katze entwendet hat. Ich werde es dem Verkäufer erklären, da ich ihn gut kenne."
Er streichelte die Katze die auf dem Sattel des Aalhundes war und lächelte dabei das Mädchen an.
"Ach, verzeihen Sie meine Unhöflichkeit. Mein Name ist Shando Higashi und ich bin selber auch ein Verkäufer in dieser Strasse. Und wer seid Ihr, wen ich fragen darf?"
Er verbeugte sich zur Begrüssung.
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Alaya am So Sep 26, 2010 10:07 pm

Alaya bemerkte das Vorhaben des Mannes erst, als die Klöße bereits dabei waren im Magen des Aalhundes zu verschwinden, denn nun war das Tier wieder stehen geblieben. Verdutzt blinzelte die Luftbändigerin und sah den Mann einwenig verwirrt an, der ihr derweil das Essen hinhielt. "Wie? Oh, ich...ich werde das natürlich bezahlen!" Denn jetzt schuldete sie dem Unbekannten wohl Geld und das war das Erste, was Alaya zu realisieren begann. Sie konnte nicht einfach andere Leute für den Hunger ihrer Tiere aufkommen lassen. "Aber ja, wir waren recht lange unterwegs", erzählte das Mädchen, wobei es merkte, dass es errötete, offenbar vor leichter Scham. Immerhin schien der fremde Mann auch die Tat der Falkenkatze bemerkt zu haben. "Ich wollte wirklich keinen Ärger verursachen" Wie peinlich ihr das doch war. Hernach folgte eine leichte Verneigung. "Mich nennt man Alaya. Ich komme aus einem Dorf nahe der Stadt Makapu", antwortete das Mädchen und begann damit in ihrer kleinen Gürteltasche, die sich an ihrem Gewand befand, nach dem Beutel mit dem Geld zu suchen. Die Falkenkatze derweil genoss das Streicheln und schmiegte sich der Hand des Mannes entgegen.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Shando am Mo Sep 27, 2010 5:17 pm

Er sah gerade wie das Mädchen in ihre Tasche griff und nach etwas suchte. Daraufhin hob er seine Hand und winkte abweisend. "Nein nein, Sie brauchen es nicht zu bezahlen. Sehen Sie es als ein gastfreundschaftliches Geschenkt Ba Sing Ses. Ich möchte ja, dass Sie einen guten ersten Eindruck von dieser Stadt erhaltet." Er lächelte sie wieder an und dachte kurz nach. "Wenn Sie sich revangieren wollen, könnten Sie, falls Sie gerade Lust und Zeit haben, mich in einen guten Teeladen, den ich kenne, begleiten." Da er noch nie in Richtung Makapu war, würde es ihn sehr wundern, wie es dort so ist. Ausserdem interressiert ihn der Stab den sie auf ihren Rücken trägt sehr und er wäre über ein bisschen Gesellschaft auch nicht traurig.
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Alaya am Mo Sep 27, 2010 5:31 pm

Alaya hatte noch nie von einem Fremden etwas einfach so geschenkt bekommen. Nun gut, so oft verließ sie ihre Heimat ja auch nicht und die Dorfbewohner bei sich zu Hause sah die Luftbändigerin nicht als fremde Personen an. "Ich habe es zumindest nicht sonderlich eilig" Noch war es nicht sehr spät, also hatte sie noch genug Zeit einen Platz zum nächtigen zu suchen. Irgendwo hier würde es sicher ein geeignetes Gasthaus oder dergleichen geben, die Stadt war ja riesig genug. "Ich begleite Euch gern", folgte es somit und das Mädchen lächelte leicht. "Oh, und Ihr könnt ruhig Du zu mir sagen, wenn Ihr möchtet" Der Aalhund derweil belauschte das Gespräch und war nun wieder ruhiger. Sein größter Hunger schien verschwunden, also machte er keine weiteren Anstalten, sich erneut dem Essensstand zuzuwenden.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Shando am Mo Sep 27, 2010 6:14 pm

Shando war sehr erfreut, dass er nicht alleine Tee trinken gehen musste. "Sehr gerne, wie du möchtest. So ist es auch dir erlaubt mich mit du anzusprechen. Nun dann las uns gehen, ich zeige dir wo es liegt." Er lief voraus und das Mädchen folgte ihm an der Seite. Der Weg dorthin war länger als man dachte oder lag es daran, dass man durch all die vielen Leute nicht so richtig vorwärts kam. Als sie sich durch die Menge gekämpft hatten, standen sie schon vor einem wunderschönen Laden, der sich der Jasmin Drache nannte. Er öffnete die Tür und zeigte mit der Hand in den Laden. "Bitte, tritt ein."

Geht zu: Jasmin Drachen
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Alaya am Mo Sep 27, 2010 6:31 pm

Alaya lief samt Aalhund mit dem Mann mit und als sie ankamen bildete sich ein erfreuter Ausdruck auf ihrem Antlitz. Der Laden schien zu denen zu gehören bei denen man sich vermutlich keine Sorgen machen musste, das Gäste und Besitzer von zwielichtiger Gesellschaft wären. "Das ist wirklich schön. Ich war bisher noch nie in einem Teeladen", meinte die Luftbändigerin einwenig verlegen, bevor sie sich daran machte die Zügel des Aalhundes an einem Pfosten zu befestigen. Das Tier würde schon nicht weg laufen, nicht solang es nicht wieder Heißhunger auf etwaige Fleischbällchen bekam. Malika indes flog vom Sattel des Reittieres aus auf Alayas Schulter. Sie wollte offenbar mit rein und Alaya hinderte die Falkenkatze nicht daran. Mit einem Nicken und einem weiteren Lächeln trat das Mädchen schließlich ins Innere.

Geht zu: Jasmin Drachen
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Shiro am Mo Sep 27, 2010 7:05 pm

Shiro war nach langer Zeit, vielen Schritten und vollkommener Erschöpfung im mittleren Ring der Inneren Mauer angekommen. Die Stadt war größer, als er erwartet hatte - um einiges größer. Er erblickte unzählige Menschen, die von Laden und Laden spazierten und etwas kauften. Die Lautstärke war sehr hoch, da alle Menschen dort redeten und lachten. Manch kleine Gruppe von Kindern spielten Ballspiele oder Fangen. Shiro hatte für so etwas keine Zeit. Er benötigte dringend einen Unterschlupf, schließlich besaß er weder Hab noch Gut. Sein gesamtes Inventar wurde von einem übergroßen Monster bewacht und wahrscheinlich schon geplündert, aufgrund nahrhafter Vorräte. Der Junge seufzte unbemerkt und blickte um sich. Nur Kneipen, Teeläden und Restaurants waren in seinem Blickfeld, doch nichts, was einer Herberge ähneln könnte. Er fuhr mit einer Hand durch seine wuscheligen, mittellangen Haaren.
Sollte er betteln? Nein, das lag unter seiner Würde. Auch wenn er kein Geld mehr besaß, soweit würde er nicht gehen. Er verspürte zurzeit keinen Hunger, weshalb er erst einmal einen Ausruhplatz aufsuchte.

>>> Feuerlichtbrunnen
avatar
Shiro
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]
Wasserbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 24
Yen-Coins : 37
Bändigungsart : Wasser-, Pflanzen- und Blutbändiger

Status des Charakters
Aufenthaltsort:
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Alaya am Mi Sep 29, 2010 9:31 pm

Kommt von: Jasmin Drachen

Vor dem Teelanden machte sich Alaya daran die Zügel des Aalhundes zu lösen. Das Tier hatte sich während der Zeit die es warten musste hingelegt und stand gerade wieder auf: Die Falkenkatze wechselte über von Alayas Schulter auf den Sattel des Aalhunde und rollte sich dort ein. Das Mädchen suchte derweil erneut in ihrer Gürteltasche nach irgendetwas, bevor sie einen kleinen, etwas zerknitterten Zettel hervor zog. "Hier, das ist die Adresse, vielleicht weißt du ja wo das Haus steht", sprach die Braunhaarige und übergab die Notiz Shando. Das Haus musste irgendwo hier im mittleren Ring von Ba Sing Se liegen. Leider war allein dieser Ring für sich groß genug, um sich dutzende Male verlaufen zu können.
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Shando am Mi Sep 29, 2010 10:11 pm

Kommt von: Jasmin Drachen

Er nahm den Zettel entgegen und schaute auf die Adresse. "Ja, ich kenne diese Adresse, da sie sich im mittlere Ring befindet. Du folgs der Grossen Strasse und biegst bei der dritten Kreuzung nach rechts. Daraufhin kannst du ein grosses Gebäude sehen. Dies ist die Universität von Ba Sing Se, die durch die speziellen Verzierungen wirklich unverwechselbar ist. Sobald du vor dem Tor der Univerität stehst, musst du nur noch nach links etwa 5 Häuser weit gehen und du hast dein Ziel erreicht." Er gab ihr den Zettel wieder zurück. "Ich hoffe, dass du es schnell findest und falls du Probleme dabei hättest, kannst du ruhig noch mal zurückkommen um nachzufragen. Und eine Herberge findest du, wenn du wieder umdrehst und bei der Universität in die anderen Richtung gehst. Du kannst dort sagen, dass ich dich schicke, da ich ein paar der Herbergenbesitzer kenne."
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Alaya am Mi Sep 29, 2010 10:32 pm

Die Luftbändigerin versuchte sich das alles zu merken und wiederholte die Worte des Mannes im Geiste nochmal, wobei sie leise murmelte. "Ich danke dir!", sagte sie dann. "Ich hätte vermutlich Stunden gebraucht um es zu finden" Alaya nahm den Zettel an sich und verstaunte ihn wieder in ihrem Beutel. "Du hast mir wirklich sehr geholfen" Ja, es muss Glück gewesen sein diesen Mann getroffen zu haben. So sollte es auch kein Problem sein am nächsten Tag zu dem Treffpunkt mitzukommen. "Ich schätze dann sehen wir uns morgen? Du musst mir nur noch sagen wo dein Laden ist" Da wollten sie sich ja treffen. Und sobald dies besprochen und ebenfalls geklärt war, hob Alaya die freie Hand, verabschiedete sich vorerst von dem Mann und setzte sich in Bewegung. Der Aalhund lief hinterdrein und gemeinsam verschwand das Gespann in der Menschenmasse, die sich auf der großen Strasse fortbewegte. Wenn das Bündel, welches der Aalhund, gemeinsam mit den Reiseutensilien Alayas, trug, abgeliefert war, könnte das Mädchen den Rest der Zeit damit verbringen sich hier noch etwas umzusehen und schließlich die Herberge aufsuchen. Morgen würde sicher ein aufregender Tag werden!
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Shando am Do Sep 30, 2010 5:28 pm

"Gern geschehen. Mein Geschäft liegt gleich da hinten mit dem Namen zum Feuerspuckenden Drachen. Alles Gute und wir sehen uns morgen wieder." Shando verabschiedete sich mit einer kurzen Verbeugung und sah wie Alaya in der Menschenmasse verschwand. Der alte Mann stand nun wieder alleine da und ging los um Proviant für morgen zu besorgen. Als er alles zusammen hatte, kehrte er wieder zu seinem Laden zurück. Er schloss wieder die Türe auf und betratt das Geschäft.

Geht zu: Zum Feuerspuckenden Drachen
avatar
Shando
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 100
Yen-Coins : 71
Bändigungsart : Luftbändiger - Fortgeschritten

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Der Grosse Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Alaya am Do Sep 30, 2010 6:02 pm

Am nächsten Tag, die Sonne war gerade aufgegangen, erwachte Alaya in einem weichen, warmen Bett. Ein Bett! Es war lange her das sie ein einem schlief. Auf ihrer Reise hatte sie bisher fast immer im Freien genächtigt. Das war nicht immer angenehm, zumindest wenn es regnete. Dösend blieb die Braunhaarige noch einwenig liegen, bis die Falkenkatze wach wurde und damit anfing auf ihrem Rücken herum zu klettern. "Mali...ich will schlafen", murmelte das Mädchen und blinzelte leicht. Zumindest solang bis es begriff, das es morgen war, das es hell war und das sie zu spät dran sein könnte. "Oh nein!" Alaya sprang auf: Malika kullerte von ihrem Rücken und landete auf dem Bett. Zehn Minuten später hatte die Luftbändigerin all ihre sieben Sachen zusammen und war aus dem Zimmer der Herberge gestürmt, huschte die Treppe hinab und rauschte aus dem Gebäude. Bezahlt hatte sie schon am Abend zuvor. Draußen döste der Aalhund, der jetzt aber auch geweckt wurde, da Alaya sich auf seinen Rücken schwang. "Los, wach auf, aufwachen!" Das Tier grollte und erhob sich träge. "Nun lauf doch, auf, auf", drängte Alaya, bis der Aalhund endlich in die Gänge kam und los trabte. Nun ging es erstmal Richtung Shandos Geschäft.

Geht zu: Zum feuerspuckenden Drachen
avatar
Alaya
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]
Luftbändiger-Professionist [Stufe 2]

Anzahl der Beiträge : 105
Yen-Coins : 73
Bändigungsart : Luftbändigen

Status des Charakters
Aufenthaltsort: Erdkönigreich - Großer Graben
Lebenspunkte:
30/30  (30/30)

Benutzerprofil anzeigen http://www.alcira.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die große Straße

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten